Tour: Planet Pink
29.12.2022 - 
Erlangen
 (DE)
E-Werk, 
Fuchsenwiese 1, 
DE-
91054 
Erlangen
Datum/Zeit:
29. Dezember 2022 
 19:00 Uhr 
Support:
Band mit Witz
Location:
E-Werk, 
Fuchsenwiese 1, 
91054 
Erlangen 
(DE)
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

23 Antworten

  1. Servus Jungs,
    mei Fraa und ich würden ziemlich furchtbar gern zu eurem Gig in der Heimat kommen (29.12.22 E-Werk Erlangen), nur leider hat das E-Werk kanne Kadden mehr 🥺 Hätten wir die Chance über euch direkt noch 2 Tickets zu bekommen? Z.B. via PayPal oder so ?
    Grüße 🖖🏻
    Oliver Resch

  2. Leute kurze Frage, das Konzert am 29.12. im Gwerch wurde als Nachholtermin für das Jubiläumskonzert Explizite Lyrik proklamiert. Das ist der Grund weshalb wir überhaupt seit Jahren Tickets dafür haben. Jetzt steht es plötzlich unter dem Motto Planet Pink. Why?!?

    1. Naja, „plötzlich“ ist das ja nicht der Fall, das ist ja schon länger so, dass die Nachholtermine dieses Jahr alle mit in die Planet Pink Tour eingebaut wurden. Sonst wäre das ein zu großes Durcheinander geworden…

  3. Naja, ich hab seit Jahren Tickets und check natürlich nicht jede Woche ob die Veranstaltung noch die selbe ist. Davon geht man natürlich aus. Jedenfalls sehr schade. Heißt, es wird das aktuelle Set der Planet Pink Tour gespielt und nicht die chronologische Abfolge der Explizte Lyrik?

    1. Die Veranstaltung ist ja noch dieselbe: Ein J.B.O.-Konzert 🙂 Und auch ohne EL in chronologischer Reihenfolge wird es auch in der PP-Setlist sehr viel von em alten Scheiß zu hören geben 😉

      1. Also nach Setlist-Recherche werden von der EL gerade mal vier Lieder dabei sein, was echt mau ist, wenn man bedenkt, dass es mal eine komplette EL-Tour sein sollte…
        Bitte spielt im Ewerk mehr von der EL – ihr könnt ja paar Lieder von der neuen Scheibe spielen und den Rest dann mit EL auffüllen?

          1. Sitz im 287er nach Büchenbach (Zuhause). Eigentor für JBO. Das war armselig Leute. Nicht nur ich, sowie viele im voraus, quasi ALLE, haben nach dem „alten Scheiss“ gegiert. Dann wirklich so festgefahren zu sein und die Standard Setlist in ERLANGEN zu spielen ist ein Armutszeugnis. Die Menge ging durchs anstacheln von Hannes ganz gut mit ja, aber widerwillig. 35,50 war der Klamauk sicher nicht wert. Schade, schade, schade, dass das Beibehalten des ursprünglichen Planes für Erlangen ein zu großes Durcheinander gegeben hätte.

          2. Meine ganze persönliche Antwort: „quasi ALLE“ ist halt mal Bullshit 🙂 Ich selbst habe von inzwischen sieben (in Zahlen: 7) Personen gehört, dass sie es großartig fanden. Und nein, keine dieser sieben Personen gehört zu Band oder Crew.

            Ansonsten: Es war jetzt sehr weit über ein Jahr angekündigt, dass die paar verbliebenen Konzerte aus 2020, die noch nachgeholt werden konnten, in die Planet Pink Tour eingebaut würden. Mag dir entgangen sein, aber da war die letzten Jahre eine Pandemie, etliche Festivals, Konzerte und ganze Touren sind in den letzten Jahren ausgefallen und verlegt worden. Manche Festivals, Veranstalter:innen, Musiker:innen und Bands mussten deswegen dauerhaft das Livegeschäft aufgeben, etliche Menschen haben die Branche gewechselt, so dass es heute teilweise schon schwierig ist, entsprechendes Personal für so ein Konzert zu bekommen – und nicht nur dank der zwischenzeitlich galoppierenden Inflation sind die Kosten für die Durchführung so eines Konzertes heute auch höher als noch 2020. Und trotzdem haben J.B.O. für jedes einzelne in der Pandemie ausgefallene Konzert alles gegeben, um Nachholtermine zu finden.

            Und dann kommst du hier an, jammerst rum, machst das Konzert schlecht, genauso die Band, die sich verdammte Scheiße ins Zeug gelegt hat, dieses Konzert stattfinden zu lassen, statt es einfach abzusagen und daraus ein neues Konzert (mit neuen, höheren Ticketpreisen) zu machen, weil du es in fast 1,5 Jahren nicht geschissen bekommst mal hier auf die Seite zu gehen und zu sehen, dass das Konzert jetzt Teil der Planet Pink Tour ist und dein Ticket zu verkaufen? Es hätten sich viele Menschen gefreut dir das Ticket abzukaufen, alleine in der Woche vor Weihnachten hatte ich persönlich 4 Anfragen von Leuten, die nach irgendeiner Möglichkeit fragten noch auf das Konzert zu kommen.

            Wenn du jemandem Vorwürfe machen willst, dann mach sie dir selbst – da bist du dann an der richtigen Adresse.

      1. Ich persönlich würde es begrüßen, wenn Du es unterlassen würdest, hier Mutmaßungen anzustellen, was Fans wünschen oder nicht, da Du ja offensichtlich nicht zu diesen gehörst. Unterlasse auch Deine beleidigenden Unterstellungen.

        1. die Karten sind verkauft.

          und es tut mir leid wenn du/sie eine Beleidigung in meinem geschriebenen entdeckt haben.

          wünsche alles gute fürs neue jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert