Vito: 1998, als wir „Rock im Park“ spielten, waren Van Halen auch am Start. Damals mit Sänger Gary Cherone. Ich weiß noch, wie ich mit Holmer Kniefälle machte vor Eddies Gitarrenanlage, die Backstage bereits aufgebaut war. Unser damaliger Tourleiter konnte ein kurzes Zusammentreffen für mich arrangieren, bei welcher Gelegenheit ich das Autogramm auf meinem Tourkoffer bekam. Nachdem wir zu diesem Zeitpunkt bereits an „Meister der Musik“ arbeiteten und uns an einer einer Stelle des Textes von ‚Jump’ (für unsere A Capella Version) nicht ganz sicher waren (Hannes war sich sicher, es heißt dieses, ich war sicher, es heißt jenes), fragte ich Eddie, ob er’s wüsste. Seine Antwort: „You know, Alex came up with the idea ‚Jump!‘ – and the rest is just feeling!“ – ich kam mir in dem Moment sehr deutsch vor… 😅.

Sein Tod geht uns sehr nahe! Alles Gute auf Deiner Reise, Eddie! 💔

Foto: Anirudh Koul from Montreal, Canada / CC BY

 
 
 
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile diesen Beitrag: