Immer wieder wurden wir gefragt, warum es eigentlich die Explizite Lyrik nicht auf Vinyl gibt. Das ist natürlich eine sehr gute Frage, auf die es keine wirklich gute Antwort gibt. Daher haben wir beschlossen, diesem Missstand ein Ende zu setzen: Ab de, 22. September 2017 wird es unser Debüt-Album nun endlich in Vinyl gepresst geben. Soeben wurde eine erste Kiste mit den fertigen Platten angeliefert und sie sehen sehr sehr gut aus 🙂

Wer beim RAFT17 am 16. September in Erlangen dabei ist, wird nicht nur die Platte einige Tage früher kaufen können, wir werden auch eine von nur neun Testpressungen der Platte dabei haben, die wir dann in einem noch festzulegendem Verfahren einem der RAFT17-Teilnehmer überreichen werden. Natürlich in einem Rahmen, signiert und nummeriert, wie es sich gehört. Möglicherweise werden wir den Gewinner dieses besonderen Exemplars in einem Karaoke-Battle bestimmen? Ihr solltet also schon mal Songtexte üben 😉