Aktuelles Video

Panzer Dance
Du siehst:

Panzer Dance

Veröffentlicht am 8. Jul 2016

J.B.O. als App!

J.B.O. gibt es auch als App für Dein Smartphone - ob iPhone oder Android. Der Blöedsinn muss auch mobil verteidigt werden!

App StoreGoogle Play

News

17.05.2013 – Kronach – Festung Rosenberg

Presseinfo zum Konzert des Veranstalters:

Rock’n’Roll als Religion

Seit fast 24 Jahren erhellen J.B.O. mit jeder Menge Humor und Witz die dunkle Metal-Szene. Am 17. Mai 2013 ist die Erlanger Band mit ihrer Anfang Mai erscheinenden EP auf der Festung Rosenberg in Kronach zu Gast und wird von den Jungs von Volksmetal unterstützt.

Die Presse bezeichnet die vier Franken liebevoll als Spaß-Metaller, Humorperlen, professionelle Komödianten, Blödel-Rocker, närrisches Quartett oder Kultband. Doch was steckt wirklich hinter J.B.O.? Definition unmöglich! Eines ist jedoch klar: diese einzig wahren Verteidiger des Blödsinns ermöglichen die Koexistenz von Humor und Heavy-Metal.

1989 beim Erlanger Newcomerfestival startete die beispiellos-rosane Erfolgsgeschichte der vier Hedonisten. Ein am Biertresen gegründetes, kurzfristiges Spaßprojekt sollte es sein. Stattdessen fiel Vito, Hannes, Holmer und Schmitti der Plattenvertrag quasi in den Schoß, ihre ersten CDs wurden allesamt in die oberen Chartregionen katapultiert und ihre fulminanten Live-Konzerte avancierten zu Triumphzügen. Die personelle Umbesetzung im Jahre 2000 – Holmer und Schmitti wurden standeswürdig durch Wolfram und Ralph ersetzt – tat dem Erfolg keinen Abbruch, selbst das Ausland ist mittlerweile nicht mehr sicher vor J.B.O. Große Open Air Festivals in ganz Europa, Auftritte in Österreich und der Schweiz, Luxemburg, Belgien, Holland und Slowenien sowie Fanpost aus Frankreich, Indien, Japan oder Thailand sprechen für sich.

Rock’n’Roll ist ihre Religion und auf der Bühne sind Party, Spaß und Blödsinn der Superlative stets garantiert! Wer sich selbst davon überzeugen will, ist am Freitag, den 17. Mai 2013 bei ihrem Open-Air-Konzert im Wallgraben der Festung Rosenberg genau richtig. Mit welchem Werk J.B.O. ihr erstes Vierteljahrhundert beschließen, ist noch streng geheim. Nur eines sei an dieser Stelle schon mal verraten: es geht sportlich zu!

Als Vorband stehen die fünf Jungs von Volksmetal auf der Bühne im Burggraben. Ihr erstes gleichnamiges Album Schlägt den Bogen zwischen zwei unvereinbar scheinenden Musikgenres: krachender Heavy Metal und gesellige Volksmusik.

Tickets gibt es im Vorverkauf an der Geschäftsstelle der Neuen Presse in Coburg, der Touristinformation Kronach sowie dem Cafe Kitsch in Kronach oder zum selber ausdrucken online unter www.okticket.de.

zu Google Kalender hinzufügen | iCal herunterladen


Datum →
02.12.2012
Tags →