Im kommenden Jahr geht es mit “I Don’t Like Metal – I Love It” live weiter. Folgende Termine für April und Mai 2010 stehen jetzt fest:

  • Samstag, 10. April 2010 • Potsdam – Waschhaus
  • Mittwoch, 14. April 2010 • Augsburg – Spectrum Club
  • Donnerstag, 15. April 2010 • Würzburg – Posthalle
  • Freitag, 16. April 2010 • Pirmasens – Quasimodo
  • Samstag, 17. April 2010 • Andernach – JUZ
  • Donnerstag, 22. April 2010 • Flensburg – Max
  • Freitag, 23. April 2010 • Osnabrück – Rosenhof
  • Samstag, 24. April 2010 • Wilhelmshaven – Pumpwerk
  • Mittwoch, 05. Mai 2010 • Regensburg – Zelt
  • Donnerstag, 06. Mai 2010 • Erlangen – E-Werk
  • Freitag, 07. Mai 2010 • Jena – F-Haus
  • Samstag, 08. Mai 2010 • Glauchau – Alte Spinnerei
  • Donnerstag, 13. Mai 2010 • Karlsruhe – Festhalle Durlach
  • Freitag, 14. Mai 2010 • Bochum – Matrix
  • Samstag, 15. Mai 2010 • Lennestadt – Sauerlandhalle