Aktuelles Video

Das J.B.O. Doppeljubiläumsjahr 2014
Du siehst:

Das J.B.O. Doppeljubiläumsjahr 2014

Veröffentlicht am 28. Feb 2014

J.B.O. als App!

J.B.O. gibt es auch als App für Dein Smartphone – ob iPhone, Android oder Windows Phone. Der Blöedsinn muss auch mobil verteidigt werden!

App StoreGoogle PlayWindows Store

News

15.12.2011 – Kassel – Musiktheater

J.B.O. Killer Tour 2011J.B.O. – Killertour 2011 – Der Support steht fest: Krautschädl!

Am 19.08.2011 erscheint das neue Studiowerk „Killeralbum“ der rosa Spaßbarden von J.B.O. und genau drei Monate später – am 19.11.2011 – beginnt die gleichnamige Tour der Krieger in schwarz rosa gold, bei der sie erneut einen Angriff auf unsere Lachmuskeln starten. Los geht’s in Luxemburg über Österreich bis nach Deutschland und damit J.B.O. beim „Killern“ ihrer Konzertbesucher ein wenig Unterstützung bekommen, haben sie sich eine Support-Band mit an Bord geholt. Die Jungs hören auf den Namen Krautschädl und bieten rockige Dialekt-Musik in oberösterreichischer Mundart, die ihnen in Windeseile zu hohem Ansehen in ganz Österreich und Bayern verholfen hat. Kritiker vergleichen die eigenständigen Songs des Trios gerne mit Bands wie den Red Hot Chili Peppers, den Beatles oder auch mit BAP, auch wenn man die Musik eigentlich in keine musikalische Schublade einordnen kann. Bisher waren Krautschädl als Tour-Support für Revolverheld und Alkbottle unterwegs. Nun werden Mölgie, Sonti und Plescha – unter anderem mit ihrem aktuellen Album „GemmaGemma“ (VÖ: 13.5.2011) im Gepäck – dem J.B.O. Publikum anständig einheizen und damit auf den Bühnen den rosa „Killer-Angriff“ der Verteidiger des Blöedsinns einleiten. Eine gelungene und effektive Kombination also, auf die man sich im November/Dezember 2011 freuen darf.

Noch bis zum 30. April gibt es im J.B.O. Ultrastore die Tickets für die Killer Tour mit 10% Frühbucher-Rabatt.

J.B.O. – Killer Tour 2011
Support: Krautschädl

Links:

zu Google Kalender hinzufügen | iCal herunterladen

Zwei Klicks für mehr Datenschutz: Der erste Klick aktiviert einen Button, der zweite Klick sendet die Empfehlung. Für mehr Infos das i klicken.


Datum →
01.12.2010
Tags →

Kommentar schreiben