Gewiss ist nur der Tod

Wir wurden gebeten, für einen Film den Titeltrack zu schreiben. Der Film mit dem Arbeitstitel „Grimms Kinder – Boten des Todes“ ist noch nicht fertig, soll aber ein „Grusel-Comedy-Horror-Märchen“ werden. Hier ist unser Beitrag, den könnt Ihr Euch also schon mal anhören.

Feuerwehrmann und Stewardess,
Zahnarzt und Pilot
Berufe, die Respekt genießen
Doch was ist mit dem Tod?
Gefürchtet oder ignoriert
Gemieden solang es geht
Doch macht er auch nur seinen Job
Ohne ihn wär’s viel zu voll – auf unserem Planet

Gewiss ist nur der Tod
und auch wenn Du’s noch nicht weißt
Neben Dir wächst schon das Gras
In das Du am Ende beißt
Im Leben ist nix fix,
Außer dass es schnell verstreicht
Gewiss ist nur der Tod
Doch der Tod hat’s auch nicht leicht!

Für ihn wird’s immer schwerer
Fortschritt in der Medizin
Keiner will mehr dran glauben
Uns’re Zeit ist nur gelieh’n
Was kommt eigentlich danach?
Ist’s dunkel oder Licht?
Noch keiner kam von da zurück,
Genaues weiß man nicht…

Gewiss ist nur der Tod
und auch wenn Du’s noch nicht weißt
Neben Dir wächst schon das Gras
In das Du am Ende beißt
Du weißt nie, was Dir passiert,
Und ob’s zum Leben reicht
Gewiss ist nur der Tod
Doch der Tod hat’s auch nicht leicht!

Denk nicht zu viel drüber nach
Was könnt’s danach noch geben
Verschwend‘ nicht damit Deine Zeit
Es gibt vor dem Tod ein Leben

Gewiss ist nur der Tod
und auch wenn Du’s noch nicht weißt
Neben Dir wächst schon das Gras
In das Du am Ende beißt
Wenn doch jeder sterben muss
Gilt auch für ihn dieses Gebot?
Dann wär’s ein guter Tag zum Sterben
Doch kein guter für den Tod!
—-
Stimme: Vito